Sprachkenntnisse im (Familien-) Urlaub testen

Wer sein Französisch in einem Sprachkurs aufgefrischt hat oder die Sprache neu erlernt hat, der möchte diese neuen Kenntnisse natürlich auch einmal in der Ernstsituation testen. Gerne unternehmen Kursteilnehmer anschließend einen Urlaub in das Land der Weine, um ihre Sprachfähigkeit auszuprobieren. Nicht selten wird daraus gleich ein Urlaub mit der ganzen Familie.

Es gibt viele Regionen innerhalb Frankreichs, die sich gut für einen Familienurlaub eignen. Besonders zu empfehlen sind Mittelmeer -Regionen oder auch ländliche Gegenden. Wer nicht allzu weit reisen möchte, der findet bereits im Elsass schöne Ziele. Eine Reise Wert ist aber auch Annecy, welches die Besucher mit seinen malerischen Gassen und dem tollen See beeindruckt. Auf diesem See kann man auch Tretbootfahren.

Wenn Sie sich für einen Urlaub in Frankreich entschieden haben, haben Sie mehrere Möglichkeiten, dorthin zu reisen. So können Sie das Flugzeug benutzen, die Bahn, eine Busreise buchen oder auch selbst mit dem Auto verreisen. Je nachdem, was Sie genau in Frankreich vor haben, gibt es Reisemöglichkeiten, die sich besonders gut empfehlen. Möchten Sie beispielsweise mehrere Städte und Regionen innerhalb des Landes erkunden, so ist eine Anreise mit dem PKW eine gute Entscheidung.

Familien mit kleinen Kindern ist wahrscheinlich eher eine Flugreise zu empfehlen, denn gerade kleine Kinder können nicht allzu lange im Auto sitzen. Entscheiden Sie sich trotzdem für eine Autofahrt, packen Sie ausreichend Verpflegung und Spielzeug ein, um die Kinder während der Fahrt zufrieden zu stellen. Um die Langeweile im Auto zu vertreiben, sind Hörspiele oder Bücher eine tolle Wahl.

Auch an Spielzeug für draußen sollte gedacht werden, denn schließlich müssen Sie bei der Reise mit Kindern auch mehrere Pausen einplanen. Wie wäre es mit einem Ball oder einem Federball – Set? Diese Spiele kann man auch auf Autobahnraststätten spielen. Oder ein Kartenspiel für die Mittagspause? Falls Sie Urlaub an Frankreichs Stränden machen, ist es auch empfehlenswert, Strandspielzeug für die Kleinen einzupacken, wie etwa eine Schaufel oder Förmchen.